Vorschau auf die 11. Biennale 2016

+ + + NEWS VOM 19. Juli 2016 + + +

cover-kolbermoor-programm2016 Die Vorbereitungen für die XI. Biennale der Schmiede in Kolbermoor laufen auf Hochtouren, rund drei Wochen vor dem offiziellen Start von Deutschlands größtem und bekanntestem Schmiedetreffen.

Höchste Zeit für das diesjährige Programmheft, welches in wenigen Tagen als gedruckte Ausgabe überall in Kolbermoor und natürlich dann zur Schmiede-Biennale vor Ort für Besucher und Teilnehmer erhältlich sein wird. 


Auf 36 Seiten im vollfarbigen A4-Format werden die Besucher wie gewohnt über alles Wissenswerte rund um das Schmiedetreffen informiert. 

Hier geht's kostenlosen Online-Version!

Vom 4. bis 7. August 2016 wird das Nachbarland Österreich ins oberbayerische Städtchen Kolbermoor eingeladen.

Schmiede und Schmiedinnen aus der Alpenrepublik bekommen ab Juni 2016 Ausstellungsflächen im Rathaus Kolbermoor und in den Grünanlagen vor dem Rathaus kostenlos zur Verfügung gestellt.

Sowohl 2012 als auch 2014 wurden aus dieser Ausstellung heraus erfolgreiche Verkäufe getätigt. Die kommende Gastland-Ausstellung wird von Juni bis September dauern.

Alle Kolleginnen und Kollegen aus Österreich sind herzlich dazu eingeladen, sich für diese Präsentation bereits jetzt anzumelden. 

Erwünscht sind praktische Arbeiten für Haus und Garten, aber auch für den öffentlichen Raum.

Vorab können Fotos und Informationen geschickt werden an:
Peter Elgaß, Lachener Weg 2, D-87509 Immenstadt

Info & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Rückfragen: +49 (0)171/5145649

→ Anmeldeformular für die Teilnahme 2016 in Kolbermoor als PDF-Datei

→ Anmeldeformular zur österr. Gastland-Ausstellung 2016 als PDF-Datei

Zum Biennale-Wochenende sind dann auch die beiden Orte Ybbsitz und Bad Hall eingeladen, sich zu präsentieren. Auch Referate österreichischer Kollegen sind bei der Biennale in Kolbermoor erwünscht.